Links zur kritischen Diskussion über die HIV-AIDS-Theorie

... in deutscher , englischer , französischer , spanischer , italienischer und portugiesischer Sprache

Zum Thema Südafrika

Allgemeine Linkliste

Diskussionsforen

Unsere links dienen der Information, ohne daß wir die Inhalte der Seiten, auf die wir verlinken, immer oder vollständig für richtig halten. Dies gilt potentiell noch mehr für den Inhalt der Seiten, zu denen von dort aus weiterverwiesen wird. Wir vertrauen deshalb der Urteilskraft unserer Besucher und Besucherinnen, die unseren links folgen, eigene Einschätzungen vornehmen zu können.
 

Links in deutscher Sprache

Die materialreichsten websites sind die von
- Jürgen Faas ,
- Michael Leitner und
- Michael Nitsche .
Ergänzend sei die site von Klaus Blees genannt.

Auch die deutschen Gruppen des Health Education AIDS Liaison-Netzwerks
- HEAL Berlin von Marc Rackelmann und
- HEAL Nürnberg von Ernst Gradl
bieten auf ihren websites eine Fülle von Informationen.

Links in englischer Sprache

Die wichtigste website mit hunderten von Artikeln ist Virusmyth .
Aktuelle Informationen bieten Aidsmyth und Aidsmag .

Eigene websites haben
- Peter Duesberg , Molekularbiologie-Professor an der Universität Berkeley in Kalifornien,
- Roberto Giraldo , Arzt für Infektions- und Tropenkrankheiten in New York City
- die "Perth Group" um die Biophysikerin Eleni Eleopulos-Papadapulos in Australien und
- der Toxikologe Mohammed Ali Al-Bayati

Online erhältlich sind Artikel der Printmedien Rethinking AIDS der Group for the Reappraisal of AIDS und Continuum aus Großbritannien sowie Videos und Transkripte der britischen Fernsehreportagen von Meditel .

Die englischsprachigen Gruppen des Health Education AIDS Liaison-Netzwerks
- HEAL Portland (USA) und
- HEAL Toronto (Kanada)
bieten informative websites an, u.a. ein Verzeichnis weiterer HEAL-Gruppen .

Weitere Gruppen mit einem interessanten Angebot sind
- die Alberta AIDS Reappraising AIDS Society mit vielen Informationen über AZT und Proteasehemmer,
- Alive and Well mit einer website, die sich gut für den Einstieg in das Thema eignet und
- Rock the Boat , eine Kooperation von AIDS-Kritikern und Musikern (u.a. den Foo Fighters)

In Indien gibt es mit dem Joint Action Council Kannur eine sehr aktive Gruppe. Auch in anderen Ländern wie Mexico und Uganda haben sich AIDS-Kritiker zusammengefunden.

Link in französischer Sprache

SIDA et Santé ist Mitglied des HEAL-Netzwerks.

Links in spanischer Sprache

- Vivo y Sano ist die Übersetzung der englischsprachigen Alive and Well-website und
- Roberto Giraldos site

 Link in italienischer Sprache

La veritá sull'AIDS bietet einige Grundinformationen.

Link in portugiesischer Sprache

Temas Atuais na Promoção da Saúde ist eine Gruppe aus Brasilien.

Links zum Thema Südafrika

Aktuelle Informationen über die staatliche AIDS-Politik in Südafrika sind sporadisch auf der Regierungs-website, in ANC Today , der wöchentlichen Internet-Publikation des African National Congress und den ANC-Nachrichten zu finden.

Der Interimsbericht von Mbekis AIDS-Beratungskomission dokumentiert den Diskussionsstand im April 2001.

Anthony Brinks kritische AZT-Untersuchung war ein Auslöser für die Weigerung der südafrikanischen Regierung, das Mittel Schwangeren zu geben.

In der Internet-Unterschriftenliste kann diese Erklärung unterzeichnet werden: "In der Wissenschaft sollte keine Theorie gegen Herausforderungen immun sein und eine Debatte über ein Thema, das Millionen Menschenleben betrifft, sollte nie für abgeschlossen erklärt werden. Ich unterstütze die Absicht von Südafrikas Präsident Thabo Mbeki, die Definition, Verursachung, Behandlung und Vorbeugung von 'AIDS' zu untersuchen."

In der Monatszeitschrift New African erscheinen regelmäßig AIDS-kritische Berichte, vor allem über Südafrika.

Allgemeine Linkliste

Eine sehr umfangreiche Auflistung v.a. kritischer, aber auch 'offizieller' websites zum Thema HIV/AIDS bietet: http://www.robertogiraldo.com/eng/Websites.html

Öffentliche Diskussionsforen

- in englischer Sprache, unmoderiert:
http://www.virusmyth.net/aids/webboard/